CMS Update Service WordPress ✅Joomla TYPO3 und andere

CMS wie WordPress, Joomla, TYPO3 unterliegen ständiger Weiterentwicklung. Sicherheitslücken werden geschlossen und neue Funktionen hinzugefügt. Updates müssen regelmäßig aufgespielt werden um sich vor Hackern zu schützen. Nutzen Sie unseren CMS Update Service und widmen sich befreit Ihrem Tagesgeschäft.

Eine gehackte Webseite bedeutet für ein Unternehmen einen nicht zu unterschätzenden finanziellen Schaden, gerade wenn ein Shop-System betroffen ist. Neben dem finanziellen Schaden ist der Imageverlust durch eine mit Viren infizierte Webseite, die tausende von Spams in der Stunde versendet, enorm. Halten Sie Ihre Webseite also aktuell. Das CMS ist das Betriebssystem Ihrer Webseite und muss, wie Windows, kontinuierlich geupdatet werden. Wir können das gerne für Sie übernehmen. Dabei ist es egal ob Sie aus Gießen, Wetzlar, Marburg, Kassel oder Frankfurt kommen. Wir sind überregional für Sie da. Lesen Sie weiter und Erfahren Sie was wir für Sie tun können.

CMS Update Service
Ein kleine Liste unserer Dienstleistungen
Joomla Update Update Service Joomla » Joomla Update » Backup » Wiederherstellung
Wordpress Update Update Service WordPress » WordPress Update » Backup » Wiederherstellung
Update TYPO3 Update Service TYPO3 » Typo3 Update » Backup » Wiederherstellung
Webdesign Gießen Update Service andere CMS » Backup » Wiederherstellung
Webdesign Gießen Update Service Gießen, Wetzlar, Marburg und überregional

Warum sollte ein CMS regelmäßig geupdatet werden?

Die Gründe sind vielfältig. Neue Software Versionen von CMS wie Joomla, WordPress, TYPO3  beheben im einfachsten Fall Fehler. Durch Updates werden Sicheheitslücken geschlossen, die Hackerangriffe erschweren. Vieren und Trojaner bleiben außen vor. Eine gehackte Webseite kann neben eigenem Schaden auch Fremdschaden anrichten indem die Seite als „Virenschleuder“ Besucher PC infiziert. Damit sind sie haftbar, wenn Sie fahrlässig die Seite nicht aktuell halten. Spamversand und Weiterleitungen auf dubiose Angebote sind eher die harmlosen Auswüchse einer gehackten Webseite. Google entfernt infizierte Websites nach einiger Zeit aus dem Index. Die Seiten verschwinden aus der Suche.

Durch regelmäßige Updates einer Webseite entsteht hingegen Mehrwert durch neue Funktionalitäten und Verbesserung der Nutzererfahrung. Das kommt Ihren Besuchern zugute. Der Aufwand in Updatepflege lohnt auf lange Sicht, da abgesehen vom Schaden, der Aufwand um eine gehackte Webseite wiederherzustellen und von Schadcode zu bereinigen nicht unerheblich ist.

Meist gehackte CMS » WordPress und Joomla

Nach einer Analyse von rund 8.000 infizierten Websites liegt WordPress mit fast 6000 Infektionen und 74 Prozent Anteil bei diesem unrühmlichen Ranking klar in Front. Das ist allerdings auch der großen Verbreitung des CMS geschuldet. Laut Statista hält WordPress bei den Content-Management-Systemen einen weltweiten Marktanteil von 58,8 Prozent und liegt damit deutlich vor Joomla (6,2 Prozent), Drupal (4,9 Prozent) und Magento (2,6 Prozent).

Joomla liegt entsprechend auch im Ranking der infizierten Websites mit 1.318 Infektionen und einem Anteil von 17 Prozent auf dem zweiten Rang. Dahinter folgen mit größerem Abstand Magento (493, sechs Prozent) und Drupal (137, zwei Prozent). Die Sicherheitsexperten von Sucuri weisen aber darauf hin, dass die Statistik nicht bedeutet, dass WordPress, Joomla und Magento per se unsichere Plattformen sind. Vielmehr zeigen die Daten, dass viele Webmaster aus Unwissenheit fehlerhafte Konfigurationen vorgenommen und auf aktuelle CMS Updates, auch für Plugins, verzichtet haben. (Quelle: t3n)
Anmerkung: auch wir stellen immer wieder fest, das CMS seit Jahren nicht aktualisiert wurden!

Unsere CMS Update Services:

Update Service Joomla » Joomla Update » Backup » Wiederherstellung

Joomla Updates kommen in der Regel im Monatsabstand und sollten dann auch zeitnah eingespielt werden. Das System ist sehr komplex und bietet findigen Hackern immer wieder Einfallstore wenn die Webmaster sorglos damit umgehen. Die Joomla Entwickler sind sehr schnell, wenn Sicherheitslücken bekannt werden. Verzichten Sie auf keinen Fall auf Sicherheit und neue Funktionen. Wir führen vor einem Joomla Update immer ein Vollbackup durch, um die Seite, wenn etwas schiefgeht, wieder herstellen zu können. Auch wenn Sie selbst Hand an legen, auf ein Backup sollten Sie auf keinen Fall verzichten. Wir übernehmen das gerne für Sie mit unserem Update Service. Sollte die Seite trotzdem einmal von Schadcode befallen werden, stellen wir die bereinigte Seite kostenfrei, bei einem Update Vertrag, wieder her. Fragen Sie nach unseren Update Service für Joomla. Wir schauen uns Ihre Seite an und machen Ihnen dann ein kostengünstiges Angebot für das Update von Joomla inklusive der installierten Plugins.

Update Service WordPress » WordPress Update » Backup » Wiederherstellung

WordPress Updates kommen kommen 1 bis 2 mal im Monat und sollten dann auch aufgespielt werden. Auch die installierten Plugins, das sind meist nicht wenige, unterliegen einem schnellen Updatezyklus. WordPress ist durch seinen hohen Verbreitungsgrad besonders gefährdet. Die Hacker wissen um die große Unwissenheit vieler Webmaster und konzentrieren sich auf das Hacken alter, unsicherer WordPress Installationen. Wir führen vor einem WordPress Update immer ein Vollbackup durch, um die Seite, wenn etwas schiefgeht, wieder herstellen zu können. Auch wenn Sie selbst Hand an legen, auf ein Backup sollten Sie auf keinen Fall verzichten. Wir übernehmen das gerne für Sie mit unserem Update Service. Sollte die Seite trotzdem einmal von Schadcode befallen werden, stellen wir die bereinigte Seite kostenfrei, bei einem Update Vertrag, wieder her. Fragen Sie nach unseren Update Service für WordPress.

Update Service TYPO3 » TYPO3 Update » Backup » Wiederherstellung

Ein TYPO3 Update auf die aktuellste Version führt zu einer höheren Sicherheit bzw. Benutzerfreundlichkeit (z.B. durch ein komplett überarbeitetes Design des Backends) und optimiert so Ihren Arbeitsablauf. Gerade bei Typo stellen wir immer wieder total veraltete Versionen fest. Die Versionen 4.5 und 4.7 sind keine Seltenheit, aber halt schon fast 10 Jahre alt. Aktuell ist die Version 9.5. Meist liegt es am Unwissen der Webseitenbetreiber um die Fortentwicklung des CMS. Trotzdem stellt sich die Frage warum verzichten Sie auf eine kostenlose Version? Wir übernehmen gerne den, für Sie bequemen, Update Service. Und sollte die Seite trotzdem einmal von Schadcode befallen werden, stellen wir die bereinigte Seite kostenfrei, bei einem Update Vertrag, aus dem obligatorischen Backup wieder her. Fragen Sie nach unseren Update Service für TYPO3.

Anfrage zu CMS Update Service

Ausfüllen » absenden » zurücklehnen

Ihr Name : (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse : (Pflichtfeld)

Ihre Webseite : (Pflichtfeld)

Ihre Webseite : (Pflichtfeld)

Betreff :

Ihre Nachricht :

Informationspflicht lt. DSGVO

Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme verwenden.

Eine Weitergabe an Dritte findet grundsätzlich nicht statt, es sei denn geltende Datenschutzvorschriften rechtfertigen eine Übertragung oder wir dazu gesetzlich verpflichtet sind. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Ihre Daten werden ansonsten gelöscht, wenn wir Ihre Anfrage bearbeitet haben oder der Zweck der Speicherung entfallen ist. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite

Bitte Beachten Sie: Unser Joomla Update Service umfasst keine Upgrades von Major Versionen, wie zum Beispiel den Versionswechsel von Joomla 1.5 zu 2 oder 2.5 zu 3 bzw. zu Joomla 4, dass Ende 2018 erscheint. Das gilt auch für TYPO3 und WordPress, Bei WordPress steht ebenfalls der Versionswechsel von Version 4 zu 5 in 2018 an. Der Sprung zur nächsten Major Version ist immer mit massiven Änderungen im Core und der Datenbank verbunden. Hier muss genau geprüft werden ob das Template und die Plugins kompatibel sind. Meist sind Eingriffe in den Code des Templates (Plugins) notwendig, wenn hierfür keine kompatiblen Versionen bereitgestellt werden. Diese Upgrades, können wir, bei Machbarkeit, gerne für Sie durchführen. Solche Migrationen auf die nächste Major Version werden nach Aufwand berechnet. Wir führen die Migration von Joomla 1.5 /2.5 zu 3 für sie, nach Machbarkeit, durch.
Laut DSGVO müssen wir Dich über die Verwendung von Cookies informieren. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
bst-systemtechnik.de