Windows-Server-2019-TP

Die Frage die sich jeder stellt, ist wohl wann erscheint Windows Server 2019. Nun, der Windows Server 2019 erscheint in der zweiten Jahreshälfte 2018. Die Technical Preview des Windows Server 2019 ist bereits im Windows Insider Programm seit kurzem verfügbar. Mit dem neunen Server Betriebssystem kommt Microsoft Kundenwünschen, den Server besser in die Cloud also Azure Dienste zu integrieren, nach. Als zusätzliches Verwaltungstool kommt das Browser-basierte Project Honolulu zum Einsatz. Mit Windows Server 2019 können Kunden ohne Probleme Azure-Dienste wie beispielsweise Backup oder File-Sync in ihre Infrastruktur einbinden.

Windows Server 2019 » Microsofts sicherster Server

Windows Server 2019 legt den Focus auf mehr Systemsicherheit und abgeschottete VMs. Zum einen überträgt Microsoft das mit Windows Server 2016 eingeführte Konzept der „Shielded VMs“ auch auf die Linux VM. Schwerpunktmäßig wurde die „Windows Defender Advanced Threat Protection“ überarbeitet und soll so für mehr Sicherheit sorgen.

Ebenfalls ausgebaut werden soll die Unterstützung von Kubernetes in Windows Server 2019. Außerdem verspricht Microsoft Verbesserungen beim Windows Subsystem von Linux (WSL). Die Unterstützung für Curl, Tar und OpenSSH wird verbessert.

Dem Trend zur hyperkonvergenten Infrastruktur soll durch vereinfachte Management- und Deployment-Methoden Rechnung getragen werden. Die Kubernetes, ein quelloffenes System für Management und Skalierung von Container-Anwendungen, das ursprünglich von Google entwickelt wurde, werden besser integriert. Das separat verfügbare Windows Defender Advanced Threat Protection, zur Erkennung und Bekämpfung von Bedrohungen im eigenen Netzwerkumfeld, wird ebenfalls ausgebaut.

Die Speicherplatzanforderung wird durch optimierten Code deutlich schrumpfen. Statt bisher ca 5-6 GB dürften zukünftige Installationen unter 2 GB benötigen. Weitere Details zur nächsten Generation des Windows Server sind in den nächsten Monaten von Microsoft zu erwarten.

Einen detaillierten Ausblick auf die neuen Features des Windows Server 2019 gibt das Microsoft Server Team im Fachartikel https://cloudblogs.microsoft.com/windowsserver/2018/03/20/introducing-windows-server-2019-now-available-in-preview/

 

Laut DSGVO müssen wir Dich über die Verwendung von Cookies informieren. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
bst-systemtechnik.de