WordPress DSGVO

Die Core Entwickler von WordPress lassen sich von der DSGVO beeindrucken wie es scheint. Die neue WordPress Version 3.9.6 behebt nicht nur 18 Fehler sondern wird „DSGVO konform„. 3.9.6 ist kein automatisches Update sondern muss manuell gestartet werden. Allerdings sollte man nicht versäumen vorher ein Backup der Webseite und der Datenbank zu machen.

Neben den erweiterten Hinweispflichten zum Datenschutz wird im Besonderen dem Recht auf Löschung personenbezogener Daten Rechnung getragen. So lassen sich solche Daten jetzt komfortabel exportieren und auch auf Zuruf löschen.

WP-Admin und die Datenschutzseite

Nach dem Update fällt sofort die Aufforderung zum Hinzufügen der Datenschutzseite zur Loginseite auf. Was in diversen Facebook Gruppen kontrovers seit Wochen diskutiert wird ist nun stramm umgesetzt. Die verpflichtende Datenschutzseite erscheint, nach Auswahl, nun als Link unterhalb des Backend Login. Hierzu gibt es unter [Einstellungen] einen neuen Menüpunkt [Datenschutz].

WordPress – Personenbezogene Daten exportieren

Auf die, nach DSGVO mögliche, Anfrage welche Daten auf der Webseite gespeichert sind, kann der, eine WordPress Seite sein eigen nennende, Betreiber gelassen reagieren. Unter dem Menüpunkt  [Werkzeuge] ist in neuer Eintrag [Personenbezogene Daten exportieren] zu finden, der genau dies ermöglicht.

WordPress – Personenbezogene Daten löschen

Ebenso ist nter dem Menüpunkt  [Werkzeuge] der neue Eintrag [Personenbezogene Daten löschen] hinzugefügt wurden. Nach Eintragen der E-Mail Adresse der anfragenden Person wird automatisch eine Bestätigungsmail an die Adresse gesendet. Wird der Bestätigungslink geklickt, wird dies im Backend vermerkt und die gespeicherten Daten können vom Betreiber gelöscht werden. Der anfragende Nutzer erhält eine Mail, die das Löschen der Daten bestätigt.

Eine durchaus durchdachte und nützliche Funktion, das Betreiben einer Webseite mit personenbezogenen Daten nach dem 25.05.2018 erheblich erleichtert. Ein Dankeschön an die WordPress Entwickler. Gerne nutzen Sie auch unser WordPress Plugin BST DSGVO Cookie zur DSGVO konformen Information zum Einsatz von Cookies.

Sie sind herzlich eingeladen einen Kommentar zu hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Laut DSGVO müssen wir Dich über die Verwendung von Cookies informieren. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
bst-systemtechnik.de